Heiligenstein: Sichtbehinderung an der Einfahrt zu Lidl ist beseitigt

Mit unserem Antrag vom 12.10.2018 hat der Gemeinderat die Verwaltung beauftragt, die Regelung des Parkens
im Bereich der Lidl-Supermarkteinfahrt in Heiligenstein zu ändern.
Wegen den Sicht- und Fußgängerbehinderungen wurde das Parken rechts und links der Einfahrt mit geeigneten Maßnahmen unterbunden.
Auch wurde wie gewünscht der Seitenstreifen geglättet um die Spurrillen der zuvor dort parkenden LKW zu beseitigen.
Wir danken der Verwaltung für die schnelle Umsetzung.

Wir hoffen nun, dass bis zum Jahresende 2019 endlich der Seitenstreifen bis zum Breitenweg für Fußgänger und Radfahrer gepflastert wird.
Dies hat dann ja nur 9 Jahre gedauert….

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel