Unsere Ziele für Römerberg

Wir wollen unser Zuhause Römerberg weiter aktiv mitgestalten!

Es ist an der Zeit für mehr grüne Mitsprache im Gemeinderat Römerberg. Wir stehen und arbeiten weiter für eine wertschätzende und sachorientierte Ratsarbeit, die gemeinsam mit den anderen Fraktionen Lösungen sucht und für grüne Mehrheiten wirbt. Dabei sind uns die folgenden Ziele besonders wichtig:

Eine nachhaltige Haushaltspolitik, die klar zwischen Pflicht und Kür unterscheidet, so dass auch nachfolgende Generationen gut in Römerberg leben können. Pflichtaufgaben müssen weiterhin erfüllt, Schulden abgebaut und die Neuverschuldung begrenzt werden. Im Vergleich zu den anderen Ortsgemeinden dürfen für Römerberg und auch innerhalb unserer Ortsgemeinde keine Nachteile entstehen. Ausgaben für die Kür (insbesondere Förderung Vereine, Jugendprojekte, Freizeitanlagen, Senioren, Radwege, Nahverkehr) müssen gemeinsam diskutiert und anschließend gerecht und allparteilich entschieden werden.

Klare Bebauungspläne, so dass ein harmonisches Miteinander von Bestehendem und Neuem möglich werden kann. Neue Baugebiete sollen lebenswert gestaltet werden. Dabei muss eine gute Bauplanung leiten und Orientierung geben. Wir sind gegen eine Planung, die den Nachbarn in den Schatten stellt und setzen uns für eine Regulierung der Gebäudehöhen, eine energieeffiziente Gebäudeausrichtung nach der Sonne, Begrünung von Garagendachflächen (auch bei Altbestand) sowie mehr Grünflächen ein. Neubaugebiete dürfen nicht zu zusätzlichem Verkehr in den Hauptstraßen führen und auch die Ortsrandstraße muss durch unsere grüne Mitsprache zu einer wirklichen Verkehrsentlastung mit vernünftigen Auf- und Abfahrten führen.

Jung und Alt sollen in Römerberg für einander Sorge tragen: Wir möchten Begegnungsstätten für alle Generationen z.B. in der Realschule Plus oder in den Pfarrheimen erhalten, ausreichende Tagespflegeplätze für SeniorInnen einrichten, Mehrgenerationskonzepte entwickeln und fordern bezahlbaren Wohnraum für junge Familien auf gemeindeeigenen Grundstücken und in Mehrfamilienhäusern. Mit dem Seniorenbeirat Römerberg wollen wir zusammenarbeiten, um auf die Belange der älteren MitbürgerInnen (z.B. bei Mobilität, Wohnen, Pflege) besser eingehen und Lösungskonzepte erarbeiten zu können.

Wir setzen uns für eine klare und durchgängige Einführung von Tempo 30 in unseren Straßen ein. Durch einen konstanten Verkehrsfluss soll durch weniger Stop-and-Go-Phasen Lärm (insbesondere beim Anfahren) reduziert und die Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer, insbesondere Radfahrer und Fußgänger erhöht werden. Besondere Gefahrenpunkte müssen unter Mithilfe der BürgerInnen erkannt und durch Maßnahmen der Gemeinde (Überquerungshilfen, Geschwindigkeitsanzeigen, Sperrpfosten, Spiegel) entschärft werden.

Energie-, Umwelt- und Klimaschutz liegen uns besonders am Herzen: In Römerberg wollen wir mehr Grünflächen und Blühstreifen schaffen. Der öffentliche Personennahverkehr muss weiter gestärkt werden und die S-Bahnhöfe in Heiligenstein und Berghausen auch am Wochenende aus Mechtersheim erreichbar sein: Mitfahrerbänke, Bürgerbus, Ruf-Taxi oder Sondertarife des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar VRN sind Lösungsvorschläge, die geprüft und anschließend entsprechend umgesetzt werden sollen. Das bestehende Radwegenetz muss repariert und ausgebaut werden, die E-Mobilität soll gestärkt und Förderangebote für erneuerbare Energien fortgeschrieben werden. Der Klimawandel ist eine globale Herausforderung, die wir mit lokalen Konzepten annehmen müssen und wollen.

Das sind die Schwerpunkte unseres Programmes, die wir gerne mit Ihnen diskutieren wollen.

An den kommenden Samstagen (11., 18. und 25.Mai) stehen wir auf dem Parkplatz des Lebensmittelmarktes Edeka Hauguth in Heiligenstein für Sie von 9 bis 15 Uhr zur Verfügung. Kontaktaufnahme auch über den Link Kontakt am Ende der Seite.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel